2 Heritage 200.jpg

Homepage von Christa +Jürgen

 Startseite
 
 Wo wir leben
 
 Wir über uns
 
 Unsere Hobbys
 
 Links
 
 Kontakt
 
Impressum
Datenschutz
 
Die letzte Überarbeitung
erfolgte am

6. März 2019
 Reisen in Europa
 
 Wohnwagen
 
 Wassersport
 
 Fotografie
 
 Garten
 
 Modellbau
 
 Motorhome
 
 Reisen in Amerika
 
 Reisen in Afrika
 
 Frechen-Historie
 
Copyright by Christa und Jürgen Klemann
2004-2019

Alle Rechte vorbehalten.
Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin. daß das Kopieren von unserer Hompage, ohne unsere ausdrückliche Genehmigung untersagt ist.
Version 4.01.02
 Fotoalbum
 
---  NEU  ---

Reise nach Oslo mit der "COLOR Fantasy" im Juli 2008

Zurück zum Fotoalbum

 
Wir waren wieder mit der COLOR FANTASY in der Norwegischen Hauptstadt Oslo. Unseren PKW hatten wir im Fährhafen in Kiel, direkt am Terminal, abgestellt. An Bord hatten wir eine Außenkabine im Vorschiff mit einem großen Fenster.
Kurz nach der Abfahrt begann eine Tanzshow auf dem Sonnendeck. Abends 2x eine Show (auf der Hin- und Rückfahrt jeweils eine andere Show) vorne im großen Theater und später auch noch in der 160 m langen "Flaniermeile".
Es ist ein Fährschiff, bietet aber mehr Komfort und Luxus als so manches Kreuzfartschiff.
Es war eine wunderschöne und rundum gelungene Reise mit vielen sehr schönen Erlebnissen.
Eine Panoramaansicht von Oslo mit dem Oslofjord und der Museumsinsel Bygdoy.  In der Bildmitte das gelbe Fram-Museum.
Das Museums-Dampfschiff.
Ein altes holländisches Plattbodenschiff mit Seitenschwertern.
Der Marinehafen. Hier liegt die Gorch Fock II am Kai vertäut.
20080726OPanOslo002Ak
20080725Kiel001Ak
Blick auf Kiel von Bord der Color Fantasy.
 
 
Im Vordergrund liegt das Feuerwehrschiff.
 
 
Rechts liegt ein Schiff der Stenaline.
Diese Fähre befährt die Strecke
Kiel - Göteborg - Kiel.
 
 
Es war ein sonnig warmer Sommertag an diesem 25. Juli 2008.
20080725Kiel004Ak
Blick auf Kiel von Bord der Color Fantasy bei der Ausfahrt aus dem Kieler Hafen.
 
 
Im Vordergrund liegt das Museums- Dampfschiff fertig zum Auslaufen.
Der Kessel stand unter Dampf.
 
Dahinter das SAR-Boot der DGzRS.
20080725Kiel002Ak
20080725Kiel007Ak
Ein alter Segler.
20080725Kiel008Ak
20080725Kiel009Ak
20080725GorchFock004Ak
Das Segelschulschiff der Bundesmarine, die Gorch Fock II.
Nach der Grundüberholung bereit zur nächsten Reise.
20080725Kiel012Ak
20080725Kiel016Ak
Die Ein- bzw. Ausfahrt des Nord-Ostsee-Kanals.
Der Leuchtturm in Kiel.
20080725Kiel023Abk
Das Marine-Ehrenmal in Laboe mit dem davor liegenden U-Boot U 995 der VII C-Klasse.
20080725ColorFantasy001Ak
20080725ColorFantasy002Ak
Die Tanzshow auf dem Sonnendeck.
Die Tanzshow auf dem Sonnendeck.
20080725ColorFantasy004Ak
20080725ColorFantasy006Ak
Auf dem Sonnendeck.
Auf dem Sonnendeck.
20080725ColorFantasy008Ak
Das Cosmopolitan Gourmet Restaurant im Achterschiff.
20080726Oslofjord073Ak
Das achterliche Sonnendeck war gut besucht.
20080726Fram003Ak
Auf der Museumsinsel Bygdoy besuchten wir das Fram-Museum.
Mir diesem Schiff ließ sich Fridjof Nansen im Winter 1893 einfrieren und mit dem Packeis treiben.
Er kam jedoch nicht nah genug an den Nordpol und ging daher auf Skiern weiter über das Eis um den Nordpol zu erreichen.
 
Nach zwei Wintern erreichte die Fram (auf deutsch "Vorwärts") und auch Nansen Spitzbergen und später Tromsö.
 
1899 bis 1902 wurde mit der Fram die kanadische Inselwelt erkundet.
 
Kein Holzschiff fuhr jemals weiter nördlich oder weiter südlich als die Fram.
20080726Fram004Ak
20080726Fram006Ak
Das Deck der Fram (Vorwärts).
Der Bug der Fram.

1.   Fahrt nach Oslo mit der Color Fantasy.

2.   Oslo, Fram-Museum auf der Museums-Halbinsel Bygdoy.

3.   Oslo, Holmenkollenschanze.

20080726Holmenkollen002Ak
Eine der letzten Aufnahmen der alten und traditionsreichen Holmenkollenschanze.
 
Sie wird abgerissen und muss einem Neubau weichen.
 
Die Sprung-Saison 2010 wird schon auf der neuen Schanze durchgeführt.
20080726Holmenkollen010Ak
20080726Holmenkollen019Ak
Oben  --  der Blick von der Holmenkollen-Schanze auf den Oslofjord.
 
Links  --  die sieben Umbauten an der Schanze in den vergangenen Jahrzehnten.
Jetzt ist ein Neubau beschlossen, weil die alte Schanzenanlage den heutigen Ansprüchen nicht mehr genügt.
 
Auch in Garmisch-Partenkirchen musste die alte Olympiaschanze schon einem Neubau weichen.
20080726Holmenkollen017Ak
Eine der letzten Aufnahmen der alten und traditionsreichen Holmenkollenschanze.
20080726Holmenkollen007Ak
20080726Holmenkollen027Ak
20080726Holmenkollen030Ak
20080726Holmenkollen005Ak
20080726Holmenkollen031Ak
Der Landebereich der Schanze. Im Sommer voll Wasser.
Ein ungewöhnliches Gespann beim Bikertreff.
Die alte Holmenkollenschanze.
Bikertreff an der Holmenkollenschanze.
Ein traumhaftes Gespann.
20080726HolmenkollenPan001Ak
Blick von der alten Holmenkollenschanze auf den Oslofjord.

4.   Oslo, Der Vigelandpark.

20080726VigelandparkPan001Ak
20080726Vigelandpark023Ak
Das zentrale Denkmal der Menschen im Vigelandpark.
20080726Vigelandpark022Ak
Menschen, wie Gott sie schuf.
20080726Vigelandpark018Ak
Jung und Alt ist gleichermaßen vertreten.
Die Menschensäule.
20080726Vigelandpark007Ak
20080726Vigelandpark009Ak
20080726Vigelandpark017Ak
Gruppenführung im Vigelandpark.
Blick auf die Brunnenanlage.
Gruppenführung im Vigelandpark.
20080726Vigelandpark040Ak
20080726Vigelandpark051Ak
Die Brunnengruppe im Vigelandpark.
Ein kleiner See  im Vigelandpark.

5.   Rückfahrt von Oslo mit der Color Fantasy.

20080726OPanOslo003Ak
20080726OPanOslo004Ak
Ein Kreuzfahrtschiff läuft nach Oslo ein. In der Mitte die königliche Yacht "Norge".
Blick über den Yachthafen und Oslo. Im Hintergrund steht auf dem höchsten Berg die Holmenkollenschanze.
20080726Oslofjord059Ak
20080726Oslofjord069Ak
Das einlaufende Kreuzfahrtschiff.
Der Oslofjord direkt in Oslo.
20080726Oslofjord032Ak
20080726Oslofjord060Ak
Das Fram-Museum auf der Museumsinsel Bygdoy.
Badeleben in Oslo.
20080726Oslofjord080Ak
20080726ColorFantasy001Ak
20080726ColorFantasy015Ak
20080726ColorFantasy005Abk
20080726Oslofjord021Ak
Oslofjord  --  nach Süden gesehen.
Ein letzter Blick auf Oslo und das Fram-Museum.
Auf dem achterlichen Sonnendeck.
Abendessen an Bord.
Auf dem achterlichen Sonnendeck.